Filmpremiere „Frieden in Chorweiler“

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Chorweiler Friedensglocke
Chorweiler Friedensglocke
Initiiert von der Katholischen Kirche wurde im April 2014 in Chorweiler auf dem Pariser Platz die Friedensglocke in den Heimaterden der Bürger und Bürgerinnen gegossen. Eine gemeinsam getragene Aktion aller Religionen und Kulturen im Stadtbezirk, ein sicht- und hörbares Zeichen für den Wunsch, hier in Frieden miteinander zu leben. Daraufhin wurde der „Chorweiler Abendfrieden“ ins Leben gerufen  und der „Runde Tisch Frieden“ gegründet, der gemeinsam die „Allgemeine Chorweiler Friedenserklärung“ erarbeitete. Diese Friedenerklärung wurde mittlerweile in neun Sprachen übersetzt und in einem Flyer zusammengestellt.

Daniel Piedrola, langjähriges Mitglied der Jugendfilmschule des Bürgerzentrums Chorweiler hat aus vorhandenem Filmmaterial einen eindrucksvollen Kurzfilm erstellt, der die Initiative des „Runden Tisch Friedens“ mit der Idee und Bedeutung der Friedensglocke und der Friedenserklärung durch zahlreiche Interviews der Protagonisten und viele lebendige Filmausschnitte mit den Bürgern das Chorweiler Friedensprojekt lebendig darstellt.

Film und Flyer werden an diesem Nachmittag erstmals den Akteuren und der Presse präsentiert. Dazu sind Sie herzlich eingeladen!

Filmpremiere „Frieden in Chorweiler“

Wann: Mi., den 18.05.16, um 16.00 Uhr

Wo: In der Alevitischen Gemeinde Köln Seeberg

Alpenrosenweg 6, 50769 Köln

Kommentar schreiben

Kommentare von registrierten Benutzern werden sofort freigeschaltet. Gast-Kommentare erscheinen erst nach der freischaltung durch den Administrator der Website.
Zur Registrierung: bitte hier klicken.

Sicherheitscode
Aktualisieren