Orrer Straße vorläufig wieder offen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Baustelle
Baustelle
Arbeiten werden wegen schlechter Witterung auf März verschoben Die Orrer Straße im Stadtteil Köln-Esch/Auweiler wird ab kommenden Montag, 19. Januar 2015, wieder in beide Richtungen befahrbar sein. Die Straßenbaufirma und das Amt für Straßen und Verkehrstechnik haben sich darauf verständigt, die weitere Sanierung der Fahrbahn auf das Frühjahr 2015 zu verschieben und die Straße bis dahin wieder zu öffnen. Sofern das Wetter es zulässt sollen die Arbeiten ab Anfang März erfolgen. Dann muss die Straße für die Dauer von etwa zwei Wochen nochmals komplett für den Verkehr gesperrt werden.

Ursprünglich war vorgesehen, die Asphaltierungsarbeiten bis Ende Dezember 2014 beziehungsweise in den ersten beiden Januarwochen 2015 vorzunehmen. Das Wetter machte den Straßenbauern jedoch einen Strich durch die Rechnung und auch für die kommenden Wochen sagen die Wetterprognosen keine geeigneten Bedingungen voraus.

 

Das Amt für Straßen und Verkehrstechnik lässt auf der Orrer Straße im Abschnitt vom Kreisverkehr an der Chorbuschstraße bis zum Ortsausgang die Fahrbahndecke erneu- ern und Schutzstreifen für Fahrradfahrer markieren. Über die Fortführung der Arbeiten wird die Verwaltung zeitnah informieren.

16.01.2015

Kommentar schreiben

Kommentare von registrierten Benutzern werden sofort freigeschaltet. Gast-Kommentare erscheinen erst nach der freischaltung durch den Administrator der Website.
Zur Registrierung: bitte hier klicken.

Sicherheitscode
Aktualisieren