Swim and Run Cologne 2015

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Fühlinger See, WM-Regattabahn
Fühlinger See, WM-Regattabahn
Am kommenden Sportwochenende steht neben Handball und Speed Badminton auch der Swim and Run Cologne im Rahmen des Kölner Sportjahres 2015 auf dem Programm. Austragungsort sind die 2.300 Meter lange WM-Regattabahn und das Gelände rund um den Fühlinger See im Kölner Norden.

Am Sonntag, 31. Mai 2015, starten die Swim and Run-Wettbewerbe ab 11 Uhr. Sie sind eine Sonderform des Triathlons, bei der sich die Athletinnen und Athleten nach Absolvieren der Distanz im Schwimmen direkt auf die Laufstrecke begeben. Dabei müssen im Schwimmen Distanzen von einem bis 12 Kilometer, im Laufen von 7 bis 21 Kilometer absolviert werden. Swim and Run Cologne wird von Sportlerinnen und Sportlern gerne als Training oder Einstieg zur Vorbereitung auf den klassischen Triathlon genutzt. Für das Publikum sind die Schwimmwettbewerbe wegen der Massenstarts besonders beeindruckend.

Im Start- und Zielbereich werden am Regattaturm neben Discjockeys auch eine Gruppe von Cheerleadern für die passende Stimmung sorgen. Zudem informiert die „Neopren- und Textil-Testschwimm-Messe“ über Neuigkeiten bei Schwimmartikeln am Sonntag von 8 bis 10 Uhr und auch schon am Vortag des Sportereignisses am Samstag zwischen 11 und 16 Uhr.

Das Freizeit- und Erholungsgebiet Fühlinger See steht darüber hinaus wie gewohnt zur Verfügung. Allerdings kann der Parkplatz P2 wegen der Sportveranstaltung zwischen 7 und 19 Uhr nicht angefahren werden.

28.05.2015

Kommentar schreiben

Kommentare von registrierten Benutzern werden sofort freigeschaltet. Gast-Kommentare erscheinen erst nach der freischaltung durch den Administrator der Website.
Zur Registrierung: bitte hier klicken.

Sicherheitscode
Aktualisieren