Brandtote bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Heimersdorf

1111111111Rating 0.00 (0 Votes)

b_350_233_16777215_00_images_Artikel_fire-831213_640.jpgAm 23. Februar 2017 wurde die Feuerwehr Köln um 23:07 Uhr zu einem Feuer in die Frixheimer Straße nach Heimersdorf alarmiert. Es sollte in einem Einfamilienhaus im Erdgeschoss brennen und Personen im Haus eingeschlossen sein. Aufgrund dieser Meldung alarmierte die Leitstelle der Feuerwehr Köln mit dem Stichwort "Feuer - Menschenleben in Gefahr" die zuständigen Kräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr. Zusätzlich wurde ein Fahrzeug der Löschgruppe Worringen der Freiwilligen Feuerwehr entsandt, welches aufgrund der parallel laufenden Sturmeinsätze in unmittelbarer Nähe zum Einsatzort stand.

Die ersten Einsatzkräfte erreichten um 23:14 Uhr die Einsatzstelle und konnten bestätigen, dass das gesamte Haus stark verraucht war und es im Bereich des Erdgeschoss zu einem fortentwickelten Brand gekommen war. Zwei Bewohner des Hauses konnten unmittelbar in Sicherheit gebracht werden und bestätigten, dass noch eine ältere Dame im Haus sei. Die Sichtung durch den Leitenden Notarzt ergab, dass die beiden Personen unverletzt waren.

Daraufhin wurde die Menschenrettung der vermissten Person mit allen verfügbaren Kräften eingeleitet. Hierzu mussten die Einsatzkräfte am Brandherd vorbei. Die Person konnte nach kurzer Zeit im Erdgeschoss aufgefunden werden und sofort durch den Rettungsdienst behandelt werden. Aufgrund der starken Rauchgasinhalation verstarb die Person jedoch trotz getroffener medizinischer Maßnahmen noch an der Einsatzstelle. Es ist die erste zu beklagende Brandtote im Jahr 2017.

Nachdem das Haus komplett durch die Einsatzkräfte auf weitere Personen abgesucht war, konnte das Feuer schnell gelöscht werden.

Insgesamt waren 64 Einsatzkräfte der Feuerwachen Chorweiler, Weidenpesch, Ehrenfeld und Innenstadt sowie der Führungsdienst und die Freiwillige Feuerwehr Fühlingen und Worringen und der Rettungsdienst im Einsatz.

24.02.17, Stadt Köln

Kommentar schreiben

Kommentare von registrierten Benutzern werden sofort freigeschaltet. Gast-Kommentare erscheinen erst nach der freischaltung durch den Administrator der Website.
Zur Registrierung: bitte hier klicken.

Sicherheitscode
Aktualisieren