Spielplatzeinweihung in Köln-Lindweiler

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

b_350_279_16777215_00_images_Artikel_Lindweiler_boy-1929545_640.jpgSpielaktionen und Mitmachprogramm am Hartenfelsweg

Der umgestaltete Spielplatz Hartenfelsweg in Köln-Lindweiler wird mit einer kleinen Eröffnungsfeier am Donnerstag, 6. April 2017, von 14 bis 17 Uhr eingeweiht. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, im Besonderen Kinder und Jugendliche, denn der mobile Treff "Juppi" der Stadt Köln macht Station am neugestalteten Spielplatz und bietet ein buntes Mitmachprogramm. Außerdem können sie an einem Verkehrszeichenrätsel teilnehmen und kleine Preise gewinnen. Zudem ist eine Überraschung für alle Kinder geplant. An diesem Tag beginnt auch die zweite Phase des Projekts "Kinderstadtplan für den Stadtteil Lindweiler" der Grundschule Soldiner Straße, die mit Schülerinnen und Schülern vor Ort ist.

Im Dezember 2014 wurde das Integrierte Handlungskonzept Lindweiler (IHK) mit einem Kostenvolumen von rund 4,7 Millionen Euro beschlossen. Insgesamt elf Projekte aus den Handlungsfeldern Arbeit und Soziales, Wohnumfeld sowie Verkehr sollen nun in einem Zeitraum von etwa fünf Jahren im Stadtteil umgesetzt werden. Ziel ist es, die soziale und städtebauliche Situation des Stadtteils zu verbessern. Alle Projekte befinden sich in der Planungs- oder Umsetzungsphase, werden vom Veedelsbeirat Lindweiler begleitet und im Rahmen des Programms "Soziale Stadt" mit Mitteln der Städtebauförderung des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen finanziert.

04.04.2017, Stadt Köln

Kommentar schreiben

Kommentare von registrierten Benutzern werden sofort freigeschaltet. Gast-Kommentare erscheinen erst nach der freischaltung durch den Administrator der Website.
Zur Registrierung: bitte hier klicken.

Sicherheitscode
Aktualisieren