Kandidaten für die Bezirksvertretung Chorweiler von der Partei SPD

 

Eike Danke
Eike Danke

Eike Danke

Sonderpädagogin und Schulleiterin einer Förderschule, Mitglied der SPD seit 24 Jahren. Schwerpunkte: Bildung, Familie und Kinder und Jugend. Wichtig ist mir: Bürgerbeteiligung, ein gesunder Lebensraum für alle Menschen, Entfaltungsmöglichkeiten für die Menschen im Stadtbezirk.

David Krahnenfeld<
David Krahnenfeld<

David Krahnenfeld

Kandidat für die Bezirksvertretung für Lindweiler, Pesch, Esch und Auweiler

Ich bin am 29.01.1982 in Köln geboren. Seitdem wohne ich im Kölner Norden. Nach dem Abitur und Zivildienst absolvierte ich eine Ausbildung zum Bankkaufmann und studierte Wirtschaftsrecht. Mitglied der SPD bin ich seit 1999.
In diversen Funktionen innerhalb der Kölner SPD, sowie als sachkundiger Einwohner im Rat, konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln.
Meine politischen Schwerpunkte: Als jemand aus dem Veedel werde ich mich zuerst für die Belange von Esch, Pesch, Auweiler und Lindweiler einsetzen. Das gilt vor allem für den Stadt-Service in den Veedeln: kurze Wege für Menschen, die darauf angewiesen sind; zentrale Angebote, wo sie sinnvoll sind. Für den Bau preisgünstigen Wohnraums und für eine Stadt, die Schwächeren durch Hilfen zur Selbsthilfe Chancen eröffnet. Mein weiterer Schwerpunkt ist die Wirtschaftspolitik.
Inan Gökpinar
Inan Gökpinar

Inan Gökpinar

Ich bin 34 Jahre alt und komme aus der Türkei. Ich wohne in Chorweiler und habe eine Ausbildung als Automobilmechaniker absolviert. Bereits mit 16 Jahren bin ich in die SPD eingetreten, seitdem auch in mehreren Funktionen parteipolitisch aktiv und seit 2000 bin ich in der Bezirksvertretung des Stadtbezirks 6 (Köln-Chorweiler). Die Zusammenarbeit mit sozial engagierten Verbänden und Vereinen haben mir immer viel Freude bereitet, deshalb muss die Kölner SPD wieder verstärkt an Profil gewinnen, sie muss aber noch mehr Menschen zu politischem Engagement in unserer Partei bewegen.
Für diese Ziele möchte ich in Zukunft gerne meinen Beitrag in Chorweiler leisten

Dieter Brandau
Dieter Brandau

Dieter Brandau

Kandidat für die Bezirksvertretung für Merkenich, Rheinkassel, Langel, Kasselberg, Fühlingen, Roggendorf/Thenhoven und Worringen.

Mein Name ist Dieter Brandau, 67 Jahre, verwitwet, keine Kinder. Ich bin seit 2007 Rentner. Seit 1966 lebe ich in Köln und seit 2005 in Langel. In der SPD bin ich seit 1973 aktiv und habe diverse Funktionen innegehabt. Zurzeit bin ich Mitglied des Ortsvereinsvorstandes in Worringen. Nach langjähriger außerparlamentarischer Parteiarbeit, möchte ich nun in der Bezirksvertretung meine Lebenserfahrungen einbringen. Meine Aufgabenschwerpunkte sehe ich in der Verkehrs- und Finanzpolitik. Ich bitte um Eure Stimme bei der anstehenden Kommunalwahl.

Friedhelm Ottenberg
Friedhelm Ottenberg

Friedhelm Ottenberg

Mein Name ist Friedhelm Ottenberg, bin 71 Jahre alt und Rentner. Die SPD vertrete ich bereits seit 4 1/2 Jahren in der BV und möchte diese Aufgabe auch in der nächsten Zeit weiterführen.

Lilo Heinrich
Lilo Heinrich

Lilo Heinrich

Kandidatin für die Bezirksvertretung für Lindweiler und Seeberg.

Seit fast 10 Jahren bin ich mit großem Erfolg für den Stadtbezirk 6 (Chorweiler) in der Bezirksvertretung tätig. In der Fraktion haben wir den Stadtbezirk aufgeteilt und mein Gebiet ist Lindweiler und Seeberg, dass heißt auf keinen Fall, dass ich nicht auch für die übrigen Ortsteile in unserem Stadtbezirk immer ansprechbar bin.
Ich engagiere mich in erster Linie im Bereich Soziales und Senioren. An der „Großen Politik“ kann ich nichts ändern. Aber für meine Wählerinnen und Wähler vor Ort habe ich auch auf dem „Kleinen Dienstweg“ vieles in Bewegung setzen können.
Neben vielen Anträgen, die ich formuliert und eingebracht habe, ist es mir gelungen, eine persönliche Verbindung zu den Fachämtern in der Verwaltung herzustellen.
Etliche Projekte sind angeregt und es läuft.
Die Menschen in meinem Umfeld identifizieren mich mit der SPD vor Ort. Ich stelle mich zur Wiederwahl, weil ich das Erreichte ausbauen will. Dafür brauche ich Eure Unterstützung und dafür danke ich Euch. Große Worte sind nicht mein Ding, aber Handeln, das kann ich.
Klaus Wefelmeier
Klaus Wefelmeier

Klaus Wefelmeier

Verheiratet und 2 erw. Kinder, Stellv. Vorsitzender Esch Pesch Auweiler, Bürgerbündnis für ein buntes Esch, Beruf Elektriker, Schwerpunkte: Jugend Familie und Beruf

Weitere Kandidaten der SPD

  • Dirk Bachhausen

 

Anmerkung der Redaktion: Texte und Bilder wurden von der Partei zur Verfügung gestellt.