Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

wrapper

„Chorweiler macht´s vor“ - Aktionswoche Müll im City-Center Köln-Chorweiler

In einer Gemeinschaftsaktion von AWB, GAG, BGP, dem City-Center Chorweiler, der Sozialraumkoordination und der Bezirksjugendpflege findet die Aktionswoche Müll im City-Center Chorweiler statt. Der Fokus liegt auf den Themen Verpackungsmüll und...

Bedingungslose Liebe zur Kunst

Seit dem 29. April werden im Café des Bürgerzentrums Chorweiler, unter dem Titel „Agape“, Bilder von Natalia Thor präsentiert.

Einladung zur Fahrradtour durch den Stadtbezirk Chorweiler

Fahrradtour 2017Entdecken Sie mit Bezirksbürgermeister Reinhard Zöllner den „Wassererlebnispfad von Pulheim zum Rhein“ im Kölner Norden Zum vierten Mal bietet Bezirksbürgermeister Zöllner eine Fahrradtour durch den Stadtbezirk Chorweiler an.
Wetter in Chorweiler

Stadt Köln informiert
Stadt Köln informiert
Die Bezirksregierung Köln hat die Stadt Köln am 27. Juli 2015 schriftlich ersucht, sie im Wege der Amtshilfe bei der Unterbringung von rund 1.000 Flüchtlingen zu unterstützen, indem sie zunächst die Fläche des Parkplatzes an der Bezirkssportanlage Merianstraße in Köln-Chorweiler für die befristete Aufstellung von Zelten zur Verfügung stellt und anschließend die benachbarte Fläche der ursprünglich geplanten Radrennbahn neben der Bezirkssportanlage für die Aufstellung von Wohncontainern bereitstellt. Die Einrichtungen sollen durch das Land errichtet und betrieben werden.

Der Stadtvorstand hat sich in seiner heutigen Sitzung auf eine Linie verständigt, die ein dreistufiges Vorgehen vorsieht:
Die Stadt Köln wird die vorübergehende Errichtung der Zelte auf dem Parkplatz im Rahmen der Amtshilfe hinnehmen, um angesichts der Dringlichkeit der Maßnahme eine drohende Obdachlosigkeit der Flüchtlinge zu verhindern. Sie akzeptiert diese Maßnahme im ersten Schritt als zeitlich befristete Übergangslösung bis Oktober, weist die Bezirksregierung aber darauf hin, dass eine Unterbringung von Flüchtlingen in Zelten nicht den von der Stadt Köln formulierten Standards entspricht.

Deshalb ist die Zeltunterbringung aus Sicht des Stadtvorstands so schnell wie möglich zu beenden und im zweiten Schritt die provisorische Unterbringung der Menschen in Wohncontainern sicherzustellen. Die Aufstellung von Wohncontainern für eine von der Bezirksregierung geplante „Zentrale Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) auf der benachbarten ursprünglich geplanten Radrennbahn der Bezirkssportanlage Chorweiler lehnt die Stadt Köln allerdings ab. Nach Ansicht des Stadtvorstands reicht das Gelände mit rund 7.000 Quadratmetern Nutzfläche nicht aus, um 1.000 Flüchtlinge menschenwürdig unterzubringen. Zudem befinden sich im Umfeld von rund 1.000 Metern bereits zwei Flüchtlingsunterkünfte der Stadt Köln, eine davon direkt auf der gegenüberliegenden Straßenseite an der Gustav-Heinemann-Schule. Dies würde zu einer massiven Konzentrierung von Flüchtlingen im Stadtbezirk Chorweiler führen.

Dies hat die Stadt der Bezirksregierung in einem heutigen Telefonat übermittelt. Für einen befristeten Anschlussstandort mit Wohncontainern empfiehlt der Stadtvorstand, landeseigene Grundstücke zu nutzen. Die Bezirksregierung hat die Stadt Köln um ein Gespräch gebeten. Beide wollen nun die laufende Woche für weitere Prüfungen und Erörterungen nutzen. Im Hauptausschuss am kommenden Montag (03. August 2015) soll die Politik über den Stand der Gespräche informiert werden.

Für die langfristige Unterbringung befürwortet der Stadtvorstand im dritten Schritt die Nutzung von bestehenden Bauten nach entsprechender Herrichtung. Auch darüber steht die Stadt Köln mit der Bezirksregierung im Gespräch. Dabei erwartet sie von der Bezirksregierung außerdem detaillierte Angaben, in welcher Form und unter welchen Bedingungen die geplante „Zentrale Unterbringungseinrichtung“ errichtet werden soll.

Aktuell sind in Köln rund 7000 Flüchtlinge in Unterkünften der Stadt Köln untergebracht, weitere 200 Flüchtlinge in einer Einrichtung des Landes.

28.07.2015, Stadt Köln

Der Termin für den 4. Hochhausmarathon Köln-Chorweiler steht fest: Am Samstag, 8. September 2018 gehen Profi- und Laienläufer an den Start, um die 373 Stufen des Hochhauses an der Florenzer Straße 32 in Chorweiler zu erklimmen. "Die Vorbereitungen laufen. Neben einem spannenden Wettlauf werden wir ...
Viele Anwohner erzählen uns: Verkäufer oder Vertreter klingeln ohne Ankündigung an der Wohnungstür. Sie sagen, dass sie dringend in die Wohnung müssten, um etwas zu prüfen oder zu reparieren. Manchmal drohen sie auch, dass sonst der Fernseher oder das Telefon nicht mehr funktioniert. Oft soll man ...
In einer Gemeinschaftsaktion von AWB, GAG, BGP, dem City-Center Chorweiler, der Sozialraumkoordination und der Bezirksjugendpflege findet die Aktionswoche Müll im City-Center Chorweiler statt. Der Fokus liegt auf den Themen Verpackungsmüll und Wertstofftrennung. Unter dem Motto "Chorweiler macht's ...
INEOS in Köln hat in weniger als zwei Jahren Bauzeit ein neues Bürogebäude in Köln-Worringen errichtet. Der dreigeschossige Rundbau an Tor 9 bietet Platz für rund 450 Beschäftigte, die ab Anfang Juli 2018 umziehen. Das runde Gebäude ist in seiner Form dem Buchstaben "O" aus dem Firmennamen INEOS ...
Die KVB führt im Zeitraum von Montag, 14. Mai, bis Freitag, 18. Mai, Gleisstopfarbeiten entlang der Stadtbahn-Linie 15 von Heimersdorf bis Longerich durch. Im Streckenabschnitt zwischen den Haltestellen “Heimersdorf“ und “Longericher Straße“ kommt eine fahrbare Gleisstopfmaschine zum Einsatz. Aus ...
Der Örtliche Arbeitskreis Lindweiler ruft im Rahmen von „Kölle Putzmunter“ zu einem späten Frühjahrsputz auf!Mit von der AWB gestellten Handschuhen und weiterem Material befreien wir unser Veedel vom Müll. Wir treffen uns am 15. Mai 2018 um 10 Uhr auf dem Marienberger Hof (vor dem Lindweiler ...
Seit dem 29. April werden im Café des Bürgerzentrums Chorweiler, unter dem Titel „Agape“, Bilder von Natalia Thor präsentiert.
Entdecken Sie mit Bezirksbürgermeister Reinhard Zöllner den „Wassererlebnispfad von Pulheim zum Rhein“ im Kölner Norden Zum vierten Mal bietet Bezirksbürgermeister Zöllner eine Fahrradtour durch den Stadtbezirk Chorweiler an.
Aufgrund der Feiertage wird der Wochenmarkt in Chorweiler (Liverpooler Platz) von Donnerstag, 10. Mai 2018, auf Mittwoch, 9. Mai 2018, und von Donnerstag, 31. Mai 2018, auf Mittwoch, 30. Mai 2018, vorverlegt.
Schon 22 Drohnenbilder im Bezirk Chorweiler verteilt Die Leiterin des LAZARUS-Seniorenheimes, Frau Hillen, freut sich über die neuen Bilder: „Schon das erste Drohnenbild mit dem Blumenberg-Motiv, das wir im November letzten Jahres bekommen haben, hat für viel Gesprächsstoff unter den Bewohnern ...

Werbung

Zahnarztpraxis Dr. Stefan Schmitz & Dr. Katharina Decker