Lebenswertes Chorweiler – ein Zentrum im Wandel

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

b_450_337_16777215_00_images_Artikel_Chorweiler_2017_05_urban_plaetze4.jpgIn Köln-Chorweiler beginnen in diesen Tagen die vorbereitenden Arbeiten zur Neugestaltung des Stadtteilzentrums. Mit einer baulichen Umgestaltung des Liverpooler und des Pariser Platzes sowie der Lyoner Passage soll das Zentrum des Stadtteils ein neues Gesicht erhalten und damit erheblich aufgewertet werden. Die Grundlagen der Planung wurden in einer umfangreichen Bürgerbeteiligung ermittelt und in das Platzkonzept integriert.

Zu den ersten vorbereitenden Arbeiten gehört das Fällen von Bäumen, die aufgrund ihres ungünstigen Standorts und in Wuchs und Vitalität bereits heute eingeschränkt sind. Einige vitale Großbäume bleiben erhalten. Die beauftragte Firma beginnt im Bereich der Lyoner Passage und des Pariser Platzes noch in dieser Woche mit den Arbeiten. Neben den Baumfällungen wird auch eine Rodung von Sträuchern und Büschen entlang des Liverpooler Platzes erforderlich.

Anwohner und Anlieger der Plätze müssen mit Beeinträchtigungen durch Lärm und Baufahrzeugen rechnen. Um diese so gering wie möglich zu halten, wird die Firma in mehreren Bauabschnitten tätig. Während der Marktveranstaltungen auf dem Liverpooler Platz ruhen die Arbeiten.

Nach Abschluss der Rodung werden die Baustelle eingerichtet, weitere vorbereitende Arbeiten vorgenommen und die großen Flächen für die spätere Umgestaltung bereits soweit wie möglich hergerichtet. Mit dem eigentlichen Umbau beginnt die Stadt Ende Juni 2018. Die Fertigstellung der Platzflächen ist für Sommer 2019 geplant.

Weitere Infos: www.stadt-koeln.de

16.01.2018, Stadt Köln

 

Kommentar schreiben

Kommentare von registrierten Benutzern werden sofort freigeschaltet. Gast-Kommentare erscheinen erst nach der freischaltung durch den Administrator der Website.
Zur Registrierung: bitte hier klicken.

Sicherheitscode
Aktualisieren